The displayed content is also available in English. Change language

Standardisierung & Individualität

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Werkzeugbau-Erfahrung und unserer weltweit einzigartigen Technologie. Aufbauend auf den innovativen Nexus Nadelverschluss-Regelsystemen bieten wir Werkzeugkonzepte für alle Anwendungsgebiete an. Je nach Anforderung entwickeln wir entweder standardisierte oder komplett individualisierte Werkzeugkonzepte.

 

 

Jetzt anfragen

 

Werkzeugkonzepte

Werkzeugkonzepte

Zweiplatten-Konzept

Werkzeug mit zwei Platten für Standard Mold Konzepte. Perfekt für O-Ringe, Axialdichtungen etc.
Werkzeugkonzepte

Mittelplatten-Konzept

Werkzeug mit 3 Platten für Ausdrück- & Ausblaskonzepte. Wie zum Beispiel für Rahmendichtungen.
Werkzeugkonzepte

Schieber-Konzept

Dank zusätzlicher Bewegung gegen die Schließrichtung innerhalb der Form werden Bauteile mit schwieriger Geometrie eingeformt.
Werkzeugkonzepte

Kernplatten-Konzept

Werkzeug mit beweglichen Kernbalken und austauschbaren Einsätzen. Wird genutzt für z.B. Schnuller und Verbindungsschläuche.
Werkzeugkonzepte

Nexus Special: 128k Werkzeug

Basiert auf dem Nexus Standardisierungskonzept. Die Füllmenge jeder der 128 Düsen ist individuell regelbar.
Werkzeugkonzepte

Nexus Special: 2k Molds

Perfekte Werkzeuge für alle Substrate, die mit Silikon umspritzt oder teilumspritzt werden sollen: z.B. Thermoplast- oder Blecheinlagen.
Prototyp

Wir garantieren das flexibelste und modularste Werkzeugkonzept auf dem Markt.

Timeshot & Flowset
Schluss mit fehlerhafter Teileproduktion

Timeshot & Flowset

  • Direkteinspritzung über Nadelverschlusssysteme
  • Individuelle Regelung jeder einzelnen Kavität (weltweit einzigartig)
  • Garantiert angusslose und gratarme Spritzgussprodukte
  • Keine Notwendigkeit der Nachbearbeitung
  • Weniger Produktionsstillstände
100%
100%Flexibilität

Bei den standardisierten Werkzeugkonzepten von Nexus werden Stammwerkzeuge mit beliebig vielen unterschiedlichen Einsätzen kombiniert. Das Ergebnis? Sie benötigen nur mehr ein einzelnes Stammwerkzeug und vermeiden dadurch hohe Anschaffungskosten.

 

Maximale Flexibilität
Ein Stammwerkzeug mit einer unlimitierten Anzahl von wechselbaren Formeinsätzen.
Minimierte Anschaffungskosten
Investieren Sie in nur ein Stammwerkzeug statt in viele verschiedene.
Kürzere Lieferzeiten
Stammwerkzeuge minimieren die Lieferzeit, da nur die Formeinsätze gefertigt werden müssen.
Geringe Wechselzeit
Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie Einsatzgarnituren direkt in der Maschine wechseln.
Lösungen zur Automatisierung
Höchste Produktivität

Lösungen zur Automatisierung

Be- und Entladen mit automatischen Systemen, auf das Werkzeug abgestimmte Greiferköpfe, integrierte Fördersysteme oder Inline-Kameratechnik zur Qualitätssicherung: in den Nexus Handlinglösungen kommt unser Know-how aus allen Teilbereichen zum Einsatz.

 

Standartisierte Module und abgestimmte Individualisierung ergeben vollautomatische Produktionszellen – zur perfekten Lösung Ihrer Fertigung.
 

Kontaktieren Sie unsere 
Experten